Bezirksliga, 5. Spieltag: OFV – FC Spich 1:2 (0:0)

Nach starken Beginn der Gäste mit einem Lattentreffer, kam 1-maenner 2017-09-24 2-sunsere Mannschaft besser ins Spiel. Lange Zeit deutete vieles auf ein torloses Remis hin. Doch in der dramatischen Schlussphase ging der Aufstiegsanwärter aus Spich zunächst in Führung. Der Rückstand durch Gaetano Pettineo fiel jedoch aus dem Nichts (82.), denn zuvor waren wir am Drücker und besaßen zahlreiche Einschussmöglichkeiten. Umgehend konnte unser Kapitän Sven Becker per Kopfball den verdienten 1:1-Ausgleich einköpfen.

Die Entscheidung zugunsten der Schwarz-Gelben mit unseren 1-maenner 2017-09-24 3-sEx-Trainer Ralf Jauernick fiel schließlich in der Schlussminute durch einen höchst umstrittenen Elfmeter. Beide Spieler gingen im 16er zum Ball und blieben liegen. Zur Überraschung aller zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Von dort ließ Spichs Torwart Denis Pastoors unserem Schlusmann Oliver Zirwes keine Chance. Am kommenden Sonntag (15 Uhr) gastieren wir beim Aufsteiger Sportfreunde Ippendorf.

Tore:
0:1 Pettineo (82.), 1:1 Becker (84.), 1:2 Pastoors (90. Foulelfmeter).

Zuschauer:
60

Gelbe Karte:
Defang (20.), Becker (90+3.).

OFV:
O. Zirwes, Weßling, Schettler, Celik, R. Zirwes (72. Nwuha), Defang, Disselbeck, Melzer, Balte, Becker, Schmidt (85. Theisen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.