Bezirksliga, 14. Spieltag: SC Uckerrath – OFV 2:0 (1:0)

Auf dem schwer zu bespielenden Platz war Fußballspielen eigentlich kaum möglich. Der Neuschnee hatte den Kunstrasenplatz in eine Winterlandschaft verwandelt, bei dem lediglich die Linien freigekehrt waren. In einer ausgeglichenen Begegnung gerieten wir in der 38. Minute in Rückstand. Nach dem Wechsel schenkten sich beide Teams nichts und eine Punkteteilung wäre in jedem Fall gerecht gewesen. In der Schlussphase riskierten wir etwas mehr und wurden mit einem Kontertor kalt erwischt.

Am kommenden Sonntag empfangen wir auf dem Stingenberg (14.30 Uhr) den SV Wachtberg zum Abschluss der Hinrunde. Wir zählen auf Eure Unterstützung!

Tore:
1:0 Krethen (38.), 2:0 Einheuser (82.).

Gelbe Karten:
Becker (64.), Melzer (80.)

OFV:
O. Zirwes, Weßling, Schettler (61. Herzberg), Celik (87. Golic), Meesters, Defang, Disselbeck, Melzer, Balte (87. Karalar), Becker, Schmidt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.