OFV B1 – SV Wachtberg 3:5 (2:3)

Am Samstag, dem 3. Februar 2018, spielte unsere B1-Jugend gegen den Tabellenzweiten SV Wachtberg. Einen packenden Spielbericht zum Torfestival hat uns wieder Coach Rudi Schwarz übersandt:

„Im letzten Hinrunden Spiel sahen die anwesenden Zuschauer ein packendes, intensives und hart umkämpftes Spiel, wo am Ende der glücklichere die Punkte mit nach Hause nahm.

Schon nach 4 Minuten kam der Gegner durch eine Ecke, die auf den kurzen Pfosten getreten und per Direktabnahme verwandelt wurde, zur 1:0 Führung. Bereits eine Minute später glich Musti zum 1:1 aus. Olli war es vorbehalten in Minute 10 sogar den 2:1 Führungstreffer zu erzielen. Der Gegner lies sich nicht beirren und konterte in Minute 12 zum 2:2 Ausgleich. Ein offener Schlagabtausch schon in den ersten 15 Minuten deutete auf ein nervenaufreibendes Spiel für beide Trainer hin. Nun dauerte es bis zur 25 Minute bis Wachtberg die 2:3 Führung gleichbedeutend mit dem Pausenstand markierte. Bei der Halbzeitansprache konnte eigentlich nicht viel bemängelt werden, bis auf die Tatsache, das man 2 Gegentore hätte durchaus vermeiden können. Alles andere stimmte.

Die zweite Halbzeit begann wie die erste endete. Nämlich es ging permanent hin und her. Den Wachbergern war es nun vergönnt die 2:4 Führung zu erzielen. Unsere Jungs gaben nie auf und kamen in der 24 Minute durch Harun zum verdienten Anschlusstreffer zum 3:4. Man war wieder dran und es schien, als ob das Spiel nochmals kippen könnte. Doch die Wachtberger machten uns mit dem 3:5 in Minute 26 alle Hoffnungen zu Nichte. Dem Ergebnis zu folge wurde nun taktisch umgestellt und hinten wurde die 4er Kette zu einer 3er Kette. Clemens rückte ins Mittelfeld vor um dort Überzahl zu schaffen. Der Gegner verteidigte gekonnt aber auch mit ein bisschen Glück, und brachte das 3:5 nach Hause.

Eine tolle kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft, ohne allerdings das Glück auf unserer Seite gehabt zu haben. Ein Sonderlob holte sich Tim beim Trainer ab, der sehr stark im Zweikampf war und darüber hinaus gute Aktionen nach vorne kreierte.

Das nächste Spiel findet am 17.02. um 17:15 Uhr auf dem Stingenberg statt. Zu Gast ist dann der SV Buschdorf.“

Wir drücken dann natürlich unserer B1 die Daumen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.