1. Herren: FC Spich – OFV 2:0 (1:0)

Es war zwar zu erwarten, erhofft hatten wir uns jedoch was anderes. Die Mannschaft von Sascha Strack hielt zwar gut dagegen, doch den Gastgebern gelang mit all seiner Klasse nach einer halben Stunde der Führungstreffer. Das 2:0 drei Minuten nach Wiederanpfiff brachte uns dann endgültig aus dem Konzept. Weiter gehts am Ostermontag (15 Uhr) mit einem Heimspiel gegen die Sportfreunde Ippendorf.

OFV: O. Zirwes, Weßling, Schettler, Celik, Meesters, (83. R. Zirwes), Defang (69. Skorobogatko), Görkmen Karalar (52. Balte), Disselbeck, Melzer, Steinle, S. Becker.

Weitere Bilder gibts hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.