Alte Herren

Die „Alten Herren“ 2017/2018
Die AH-Kultur wird im OFV bereits seit 1963 mit wechselndem sportlichen und ebenso wechselndem gesellschaftlichen Erfolg gepflegt. Einer der frühen Gegner des Teams um díe AH-Gründungsväter Mathias Wirges, Alfred Weinstock und Kurt Robens war die Mannschaft des SV Walporzheim. Dass die beiden Spiele gegen die Freunde von der Ahr bis heute regelmäßig in jedem Jahr stattfinden, ist sicher als außergewöhnlich zu bezeichnen. Und die Anekdötchen, die sich um die gemeinsamen oder getrennten Besuche im Walporzheimer Winzerkeller, in Straußwirtschaften, auf dem Dernauer Winzerfest oder bei Rhein in Flammen ranken, könnten ganze Festschriften alleine füllen. Wobei wir gleich bei einem wichigen Aspekt des OFV-AH-Lebens sind. Die Folklore, traditionell auch als Geselligkeit bezeichnet – findet in den unterschiedlichsten Formen und Ausprägungen statt und knüpft sich oft auch an nichtfussballspezifische Interessen der Mitglieder im Alter von 32 bis 92 Jahren.

Ach ja, Bereitschaft zur ehrenamtlichen Mitarbeit bei den jährlich zwei, drei Großveranstaltungen des OFV sind für die OFV-AH selbstverständlich. Man hat schließlich in seiner aktiven Seniorenzeit auch kräftig von den inaktiven Mitgliedern profitiert und sieht sich heute ein wenig als eine der vielen tragenden Säulen des Gesamtvereins.

Sportlich ist es nun im Frühjahr 2011 gelungen, ein paar jüngere Jahrgänge dauerhaft für unser Team zu gewinnen. Herzlich willkommen. Dadurch hat sich der Altersdurchschnitt nun doch deutlich nach unten bewegt. Um allerdings den Spielbetrieb wieder beständig erweitern zu können, benötigen wir schon noch die ein oder andere Verstärkung. Dabei spielt das Alter eher eine untergeordnete Rolle. Das belebt den Trainingskick und zusätzliche Fitness kann man sich an Montagen holen, wenn die Ü50-Spielgemeinschaft Oberkasseler FV/DSV Königswinter ihre Spiele bestreitet.

Kommt doch mal rein.

Spielerkader
Klaus Breideneichen – Helmut Daniels – Theo Schwarz – Josef Wünsch – Ralf Derenbach – Benno Grunwald – Andreas Kausch – Wolfgang Hegelau – Thorsten Henseler – Andreas Vukota – Klaus Queck – Reinhard Mützel – Dirk Pfrengle – Guido Lütz – Robert Lütz – Rudi Schwarz – Daniel Lange – Daniel Lange – Dennis Schäfer – Stefan Kreuder – Patrik Heimann – Max Viertel – Alexander Thomas – Andreas Brenner – Thorsten Klevenhaus – Jan Kruse – Fokko Kruse – Christian Lüttke – Michael Pinnen – Sven Weber

Trainingszeiten:
Mittwoch: 19:00 bis 20:00 Uhr

Spielzeiten Ü50:
Momtag 19:30 Uhr