Bezirksliga, 13. Spieltag: OFV – SV Wahlscheid 2:2 (1:1)

Die frühe Führung durch Eric Theisen (11.), konnten die Gäste schnell ausgleichen (18. Schött). Nach gut einer Stunde sah unser 1-maenner 2017-11-17 1sStürmer Valerian Skorobogatko wegen Schiedsrichterbeleidigung die rote Karte (61.). In Unterzahl zeigten wir Moral und gingen durch Timo Balte erneut in Führung (74.). In der Schlussphase spielten jedoch nur noch die Gäste und kamen letztlich zum verdienten Ausgleich (90. Rößler).

“Der späte Zeitpunkt ist natürlich unglücklich. 1-maenner 2017-11-17 2sWir müssen einfach noch konzentrierter spielen und die zweiten Bälle holen. Der Mannschaft spreche ich dennoch Respekt aus, wie sie in Unterzahl gespielt hat”, kommentierte Trainer Frank Dubinsky das Unentschieden. Aufgrund der Ergebnisse der Konkurrenz kletterte unsere “Erste” sogar auf Tabellenplatz Sieben. Zum nächsten Spiel treffen wir am 3. Dezember (14.30 Uhr) auf Tabellennachbar SC Uckerath.


Tore:
1:0 Theisen (11.), 1:1 Schött (18.), 2:1 Balte (74.), 2:2 Rößler (90.).

Gelbe Karten:
Herzberg (75.)

Rote Karte:
Skorobogatko (61.)

OFV:
O. Zirwes, Weßling, Schettler (70. Herzberg/87. Golic), Meesters, Skorobogatko, Defang (85. Schmidt), Disselbeck, Melzer, Theisen, Balte, Becker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.