News 1. Herren: Frank Dubinsky macht Babypause

Nach vielen intensiven Gesprächen hat Frank Dubinsky um eine Auszeit gebeten. Unser Trainer der 1. Mannschaft wurde im Januar erneut Vater und widmet sich bis auf weiteres dem Wohl seiner Familie. Die Entscheidung fiel “Duby” sehr schwer, war er doch maßgeblich an der Neustrukturierung der Ersten beteiligt und hat das Flagschiff des Vereins wieder auf Kurs gebracht. Die sportliche Leitung und der Vorstand haben dem Wunsch entsprochen und die Aufgabe des Cheftrainers ab sofort auf den bisherigen Co-Trainer Sascha Strack übertragen! “Wir respektieren seine Entscheidung, denn die Familie ist wichtiger”, zollt unser 1. Vorsitzender Joe Körbs dem Trainer seinen höchsten Respekt und ist sich sicher, dass es keinen Bruch geben wird. “Sascha Strack genießt unser vollstes Vertrauen und wird zusammen mit Sascha Mertschat die Mannschaft führen”, ist er sich zusammen mit Abteilungsleiter Andreas Kausch einig über die neue Rollenverteilung. Die Mannschaft nahm die Entscheidung gefasst auf und wird weiter alles dafür tun, um die Saison erfolgreich abzuschließen. “Wir haben eine hohe Trainingsbeteiligung und viel Qualität im Kader”, freut sich der neue “Chef” auf die Herausforderung mit vielen jungen Spielern arbeiten zu dürfen.

Joe Körbs
1. Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.