FC Flerzheim – OFV B1 0:5 (0:3)

Unsere B1 hat am Samstag wieder ein souveränen Auswärtssieg eingefahren. Impressionen und Eindrücke gibts wie immer vom Coach Rudi Schwarz:

“Beide Mannschaften traten ersatzgeschwächt gegeneinander an. Sowohl bei
Flerzheim als auch bei unseren Jungs fehlten einige Spieler durch Krankheit oder Verletzung.

Die ersten 15 Minuten waren geprägt durch vorsichtige Spielweise beider Mannschaften.
So ergaben sich auch kaum Tormöglichkeiten für beide Teams. Erst in der 20 Minute setzte sich
Florian über außen durch, drang in den Strafraum ein und vollendete mit einem schönen Schuss ins lange
Eck zur 1:0 Führung. 10 Minuten später fiel das 2:0 durch Olli. Kurz vor dem Pausenpfiff erhöhte Harun, der krankheitsbedingt in Halbzeit 2 nicht mehr zum Einsatz kam, zur 3:0 Pausenführung. Für die Flerzheimer kam es schon in der ersten Halbzeit zu einer Verletzung, wonach der Spieler nicht mehr weiter machen konnte. Da Sie keinen Mann mehr auf der Bank hatten, mußten Sie den Rest des Spiel mit 10 Mann bestreiten. Und das machten Sie meines Erachtens sehr gut.

Zufrieden konnte man lediglich mit dem Ergebnis sein, denn die Spielweise unserer Jungs lies einiges zu wünschen übrig.

Das sollte sich in der zweiten Hälfte ändern. Der Ball lief besser und man fing an zu kombinieren.
Dadurch erarbeitete man sich weitere Tormöglichkeiten die dann von Florian und Olli in Tore umgemünzt worden sind, so das es am Ende zu einem 5:0 Auswärtserfolg kam.”

Vielen Dank Rudi ! Weiter so Jungs! Glückwunsch zum Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.