Betriebssport: Saint Augustin German – “Bad Boys” OFV AH 1:1 (1:1)

Nach einer langen spielfreien Pause reisten unsere “Bad Boys” von Bonn bis nach “Paris”. Dieses befand sich gestern Abend in Sankt Augustin. Gegner waren dort die Saint Augustin German, eine Truppe von Hobbykickern im Durchschnittsalter von 22,7 Jahren.

Da zeitgleich die Ü50 der Oberkasseler zuhause ein Freundschaftsspiel hatten, musste die jüngere Generation der AH ran. Die fehlende Erfahrung, Unsicherheit und jugendliche Unreife war hingegen nicht zu spüren: Nach einem offenem Schlagabtausch in der ersten Halbzeit, folgte in der zweiten Halbzeit ein furioser Sturmlauf. Dieser endete jedoch spätestens beim gegnerischen Torwart oder am Pfosten, weshalb das Spiel trotz guter Leistung nur in einem Unentschieden endete.

Torjäger war wieder einmal mehr Kapitän und Torschützenkönig Joe Körbs, der nach Vorarbeit von Chris kaltschnäuzig zum Ausgleich einnetze.

Fazit: Die “Alten Herren” können sich auf den Nachwuchs verlassen. Trotz wenig Spielpraxis in den vergangenen Wochen hat das Team eine gute Leistung an den Tag gelegt. Schaltet man die eigenen Abwehrfehler ab und nutzt die zahlreichen Chancen (allein 4 100%-tige in den letzten 3 Minuten), dann kann man auch in Paris – trotz Fankulisse – 3 Punkte einfahren!

Aufstellung: Klaus – Dirk, Flo, Julian, Marco – Dennis, Joe, Chris, Stefan, Moez

Tore: 
1:0 Neymar (16. Minute)
1:1 Joe Körbs (18. Minute)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.