1. Herren: OFV1 – SC Uckerath 2:1 (1:0)

Am vorletzten Spieltag der Fußball-Bezirksliga sicherten sich die Stingenberg-Kicker den vorzeitigen Klassenerhalt. Beim Sieg gegen Uckerath fielen die Tore zum psychologisch wichtigen Zeitpunkt. Timo Balte brachte die Gastgeber kurz vor dem Kabinengang in Führung (43.). Fünf Minuten vor dem Schlusspfiff glichen die Gäste zunächst aus, doch in der Nachspielzeit stellte der kurz zuvor eingewechselte Daniel Lauvenberg-Cardoso den Sieg sicher. Das 2:1 sicherte den vierten Sieg im fünften ungeschlagenen Spiel in Serie und in der Tabelle den Sprung auf Platz Acht. Am letzten Spieltag geht es zum Liga-Zweiten SV Wachtberg (15 Uhr), der gewinnen muß um Tabellenführer Hertha Rheidt (in Uckerath) noch abzufangen.

Oberkasseler FV: Zirwes, Weßling, Schettler, Disselbeck (74. Becker), Becker, Meesters, Karalar, Balte (65. Theisen), Skorobogatko, Karalar (85. Lauvenberg-Cardoso), Zirwes, Defang – Trainer: Strack

Tore: 1:0 Balte (43.), 1:1 Gashi (85. Foulelfmeter), 2:1 Lauvenberg-Cardoso (90.+2)

Bilder gibts hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.