Juniorinnen: MSV Bonn – OFV D2 0:5

OFV D1 Mädchen weiterhin mit weißer Weste

Vor genau 343 Tagen ging die D1-Mädchenmannschaft um Spielführerin Nike das letzte Mal mit einer Niederlage vom Platz (damals E-Mädchenspiel in Merzbach). Nach diesem Spiel begann die Siegesserie der Mannschaft. 

Trotz widriger Platz- und Flutlichtverhältnisse in Tannenbusch gewann man gegen eine gute Mannschaft vom MSV Bonn mit 5:0 Toren.

In der ersten Halbzeit hatte die Mannschaft doch einige Probleme mit dem Gegner und OFV-Keeperin Gazel musste mehrmals ihr Können zeigen. Die reifere Spielanlage und gutes Passspiel sorgen trotzdem für eine 2:0 Halbzeitführung (Torschützen Ronia und Nike).

Nach der Pause steigerte sich die Mannschaft und hatte das Spiel im Griff. Immer wieder wurden über die Außenpositionen Angriffe eingeleitet und Torchancen erarbeitet. Johanna gelangen noch 2 Tore sowie Nike markierte den Schlusspunkt zum 5:0.  Mit drei Torvorlagen und einem Tor war Ronia die überragende Spielerin auf dem Platz. Am kommenden Freitag (16.11. um 18 Uhr) ist die Mannschaft von ISV Al Hilal Gast in Oberkassel. Über einige OFV-Fans würde sich die Mannschaft freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.