Betriebssport: TuS Pützchen – OFV AH 13:3 (3:0)

Bei eisigem Wetter und mit einem ausdünnten Kader von 8 Mann fuhren unsere Betriebssport-AH nach Pützchen. Im Vergleich zur vorherigen Woche fehlten zahlreiche Spieler. Darunter auch die 4 Torschützen vom Spiel gegen ASG Uni Bonn: Thomas, Dirk und die beiden Eigentorschützen von ASG.

Der TUS konnte auf sämtliche Kräfte zurückgreifen, da die erste Mannschaft des TUS am Sonntag spielfrei hatten. Voller Energie begann der TUS auch. Während unsere Jungs noch von einer warmen Badewanne und Sonne träumten, stand es nach 5 Minuten schon 2:0 für Pützchen. Erst dann fand der OFV langsam ins Spiel und konnte sich zahlreiche Chancen erspielen, die jedoch allesamt unglücklich im Abschluss vergeben wurden. Kurz vor der Pause erhöhte der TUS auf 3:0. Dank einer bärenstarken Leistung von Klaus konnten weitere 6 Gegentore verhindert werden.

In der zweiten Halbzeit dann das selbe Bild. Ein Tor nach dem anderen für den TUS. Während Pascal und Co. immer nur den Pfosten trafen, konterte der TUS immer zu weiteren Toren. Auch in Halbzeit 2 konnten wir dann Klaus ungefähr weitere 20 Gegentore verhindern.
Die Erlösung und Belohnung für einen hohen Einsatz konnte dann in der 45. Minute erzielt werden: Konter durch unseren Joe, der uneigensinnig vor dem gegnerischen Torwart auf Stefan querlegt: Dieser hatte vermutlich das Wochenende mit “Neymar-Videos” auf YouTube verbracht und netzte daher vor dem leeren Tor aus gut 3m zum verdienten 1:8 ein. Nach weiteren Gegentoren – Respekt an die starke und konsequente Chancenerarbeitung von Pützchen – konnte Pascal durch einen Distanzschuss von der Mittellinie zum 2:11 verkürzen. Das letzte Tor des Abends erzielte Joe dann zum 13:3, nachdem Pascal auch frei vor dem Tor uneigensinnig zu Joe abgibt, der nur einschieben muss.

Fazit: Nach einer späten Nachmeldung konnte das Team in der ersten Saison einen wunderbaren 5. Platz in der Liga erspielen. Nun ist es Zeit das Portemonnaie aufzumachen, um “3-8 Stars einzukaufen” um im nächsten Jahr an den oberen Plätzen anzugreifen 🙂

Danke für die tolle erste Saison!

Teilnehmer der “Schmach von Pützchen”: Klaus – Moez, Jan, Marco, Stefan, Chris – Joe, Pascal 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.