E-Juniorinnen: FV Endenich – OV E1 1:4 (1:2)

E-Juniorinnen gewinnen 4:1 gegen Tabellenzweiten

Diesen Samstag mussten die E-Mädchen in Endenich zum letzten Spiel der Hinrunde in einer stark dezimierten Staffel antreten, die aufgrund von drei Abmeldungen nur noch aus 6 Mannschaften besteht. Nachdem die Saison mit drei Niederlagen begonnen wurde, konnten unsere Mädels zuletzt nach einer spannenden Aufholjagd gegen den FC Flerzheim einen wichtigen 3:2 Sieg verbuchen.

Bei ungemütlichem Herbstwetter ging der FV Bonn-Endenich 08 – bisher ungeschlagener Tabellenzweiter – als Favorit in die Partie, zumal unserer jungen Mannschaft diesmal wichtige Spielerinnen fehlten. Unbeeindruckt davon haben unsere mutig aufspielenden Mädchen von Anfang an verstanden, das Spiel in die gegnerische Hälfte zu verlagern. Nach einigen guten Chancen fiel Mitte der ersten Halbzeit das 1:0 für den OFV. Auch der zwischenzeitliche Ausgleich für die Heimmannschaft konnte unser Team nicht aus dem Konzept bringen. Kurz vor der Pause wurde mit dem 2:1 die verdiente Führung wieder hergestellt. 

Anfang der zweiten Halbzeit drängte Endenich zunächst auf den Ausgleich, was jedoch durch eine konzentrierte und kompromisslose Abwehrleistung verhindert werden konnte. Unsere Mädchen haben schließlich mit sehenswerten Kontern sowie einem spektakulären Distanzschuss die Führung ausgebaut und nicht mehr hergegeben, so dass es am Ende 4:1 für Oberkassel stand. 

Eine riesen Überraschung und ein toller Sieg, der Lust auf die Rückrunde und die anstehenden Hallenturniere macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.