Start 2. Herren Reserve: BSV Roleber II – Oberkasseler FV II 1:4 (0:1)

Reserve: BSV Roleber II – Oberkasseler FV II 1:4 (0:1)

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen 20 Grad hatte der OFV eine schwere Aufgabe zu meistern. Man wusste aus den Jahren und den Spielen zuvor, dass man das Spiel seriös angehen musste. In einem umkämpften Auswärtsspiel gegen den BSV Roleber II konnte die Reserve des OFV drei wichtige Punkte einfahren. Das Tempo der Partie war von Beginn an hoch, kleine Nadelstiche konnte unsere Mannschaft setzen. Durch gute Kombinationen und hervorragender Seitenverlagerung hatte unsere Mannschaft 2 Pfostenschüsse (10.Min+20.Min). Unsere Stürmer, Dominik, Mazlum, Prince und Malte versuchten immer wieder ihr Glück und in 30.Min war es dann soweit. Der OFV ging verdient mit 1 zu 0 in Führung. Nach einem Eckball von Nabil, setzte unser Prince zum Flugkopfball an und traf aus 5 Meter. Bis zur Halbzeit blieb der OFV dann aber blass, was Roleber in die Karten spielte. Das Spiel wurde fahrig.

So ging es in Pause. Alberto und Oliver wiesen auf das komfortable Ergebnis hin und das man wieder das Zepter in die Hand nehmen müsse. So kam es in der 2.Halbzeit das Roleber stärker wurde und sich im Mittelfeld den Ball erkämpfte und eine Torchance erspielte, doch Torwart Eric Malitz konnte hervorragend zur Ecke parieren. Der anschließende Eckball wurde nicht gut geklärt, so konnte der Nachschuss ins Tor des OFV untergebracht werden. Nach 10 Min hatte der OFV wieder das Spiel im Griff. Beim einem Konter in der 65.Min hat Prince den besser postierten Dominik gesehen und den Ball quergelegt. Dominik schob aus 16 Metern zur 2:1 Führung gezielt ein. Nur eine Minute später bei einem Aufbauversuch des BSV war der listige Fuchs Mazlum zur Stelle und fing den Ball des Gegners ab und stürmte allein von der Mittellinie bis in den Strafraum des Gegners zu und erzielte per Picke einen Sehenswerten Treffer in den Winkel zum entscheidenden 3:1. Weitere 10 Min. später legte nach überragenden Lupfer von Alexandro, Dominik quer und Mazlum schob zum 4:1 entstand ein. Eine geschlossene Mannschaftsleistung, von der Abwehr bis zum Sturm, war der Grundstein für wichtige 3 Punkte im Rennen um die Meisterschaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here