Start Juniorinnen Juniorinnen: D1 Juniorinnen stehen im Kreispokalfinale

Juniorinnen: D1 Juniorinnen stehen im Kreispokalfinale

D1 Juniorinnen stehen im Kreispokalfinale nach 1-0 Sieg in Ippendorf

Nachdem die B-Juniorinnen in der Vorwoche das Kreispokalfinale erreicht hatten (3-1 Sieg im Halbfinale ebenfalls gegen Ippendorf), schafften nun auch die D-Juniorinnen den Einzug ins Finale. Ein toller Erfolg für die Mädchenabteilung des OFV.

Im Halbfinale gestern standen sich der Tabellenführer OFV und der Tabellenzweite SFI in Ippendorf gegenüber. Die OFV-Trainer Klaus und Thomas mussten leider krankheitsbedingt auf Lilly T., Nike, Clara U. und Sarah verzichten. Damit fehlte viel Offensivkraft und zu Beginn des Spiels merkte man, das sich Ippendorf viel vorgenommen hatte.  Die körperlich überlegenen „Gelb-Blauen“ machten zu Beginn viel Druck und die ungewohnte Aufstellung des OFV brauchte einige Zeit, um ins Spiel zu kommen.
OFV-Keeperin „Flying Gazel“ musste mit einigen spektakulären Paraden den Rückstand verhindern. Doch mit zunehmender Spieldauer kam auch der OFV zu Torchancen, doch die Ippendorfer Keeperin hielt ebenfalls hervorragend.

Immer wieder ging das temporeiche Spiel hin und her. Zur Pause stand es 0-0 und Spannung lag in der Luft.

Nach der Pause ging das Spiel genauso weiter. Jedoch bekam nun der OFV mehr Räume. Doch im Abschluss fehlte Konzentration und Kraft oder die Keeperin war zur Stelle. Die OFV Abwehr hatte sich nun jedoch besser auf den Gegner eingestellt und Ippendorf kam lediglich zu einigen gefährlichen Weitschüssen – doch Gazel segelte durch das Tor und hielt die Null.

Mitte der zweiten Halbzeit schnappte sich dann Ronia den Ball und zog unwiderstehlich zum Tor, Stürmerin Johanna machte nach außen Platz und zog zwei Gegenspielerinnen aus der Mitte weg. Damit stand Ronia frei vor der SFI-Torhüterin und erzielte die 1-0 Führung.
In der Folge zog sich der OFV etwas weiter zurück und stand jedoch mit gefährlichen Kontern kurz vor der endgültigen Entscheidung. Ippendorf konnte Gazel nicht mehr bezwingen und der souveräne Schiri beendete ein tolles Spiel zweiter Teams auf Augenhöhe.

Damit kommt es Mitte Juni zum Pokalfinale zwischen SW Merzbach und Oberkassel. Auch wenn hier Merzbach (älterer Jahrgang/spielt in einer Jungen-Staffel) Favorit ist, die OFV Mädels freuen sich auf dieses Finale.   

Einen großen Dank auch an die beiden D2-Spielerinnen Lilly K. und Arianna, die ausgeholfen haben und eine tolle Leistung gezeigt haben.

Es spielten:
Gazel, Julina, Emma, Clara v. K., Johanna, Ronia, Arianna, Uma,
Lilly K., Luca

Torschützin: Ronia

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here