Start Juniorinnen E-Mädchen gewinnen Turnier in Brühl zum Saisonabschluss

E-Mädchen gewinnen Turnier in Brühl zum Saisonabschluss

Nach drei 2. Plätzen in den letzten Monaten konnten unsere E-Juniorinnen endlich den lange ersehnten Turniersieg erringen. Am Sonntag waren unsere Mädels beim Sommerturnier des FC Viktoria Gruhlwerk in Brühl zu Gast. In dem Teilnehmerfeld mit 5 Mannschaften spielte „jeder gegen jeden“ im Gruppenmodus.

Gleich zum Auftakt ging es gegen die Dauerrivalinnen vom SV Wachtberg, mit denen sich unser Team seit Saisonbeginn immer wieder enge Matches geliefert hat. Auch dieses Mal war es ein hart umkämpftes Spiel. Durch einen herrlichen Spielzug über drei Stationen (Steilpass Milla auf den rechten Flügel – Hereingabe Lotte – Direktabnahme Maja) konnten die OFV-Mädchen einen wichtigen 1:0-Sieg einfahren.

Die nächsten beiden Spiele wurden jeweils überlegen gewonnen, so dass in der abschließenden Partie ein Punkt zum Turniergewinn reichen würde. Gegnerinnen dort waren in der gleißenden Mittagshitze die Gastgeberinnen von Viktoria Gruhlwerk I, die über die volle Spielzeit ausschließlich mit Verteidigen beschäftigt waren. Trotz vieler Torchancen des OFV wollte der Ball einfach nicht im gegnerischen Netz landen, allerdings war unseren Mädels mit diesem 0:0 der verdiente Turniersieg nicht mehr zu nehmen. Perfekte Teamleistung! Gleichzeitig blieb Torhüterin Anna zum zweiten Mal in diesem Jahr bei einem Turnier ohne Gegentor.

Es spielten: Anna, Flori, Fritzi, Leni, Lissy, Lotte, Maja, Marlene, Milla

Dies war der perfekte sportliche Abschluss einer tollen Saison, nach welcher ein Umbruch für das Team ansteht. Anna, Annika P., Fritzi, Lotte und Maja wechseln zu den D-Mädchen und Skye kehrt mit ihren Eltern in die USA zurück. Alles Gute Mädels, es war eine super Zeit mit Euch bei den E-Juniorinnen!

Danke auch an alle übrigen, die bei den Turnieren und Ligaspielen in dieser Saison erfolgreich und mit Leidenschaft dabei waren. Außer den zuvor genannten Mädchen waren dies: Annika N., Klara, Mia, Pauline und Stella

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here